Startseite
zurück

Aufklärungsfrist von weniger als einer Woche nicht unangemessen kurz, wenn Bieter Kenntnis vom Erläuterungsbedarf hat. (Anm. GRÜNHAGEN Fachanwaltskanzlei für Vergaberecht)

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 22.03.2017 - Verg 54/16
2.5 Form, Prüfung, Wertung