Startseite
zurück

Wenn die Vergabe- und Vertragsunterlagen offensichtlich falsch sind, folgt eine Prüfungs- und Hinweispflicht des Auftragnehmers; unterlässt er in einem solchen Fall den Hinweis, ist er gehindert, Zusatzforderungen zu stellen (Anm. GRÜNHAGEN)

OLG Celle, Urteil vom 02.10.2019 - 14 U 171/18
2.2 Vorbereitung und Vergabeunterlagen